• Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2017  by  Laura Sturm. Proudly created with Wix.com

November 8, 2019

October 15, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Kleine große Kämpfer: was wirklich zählt im Leben!

December 1, 2019

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

Ja, wir wollen! Aber sowas von! Hochzeit der Emotionen von Melanie und Frank

May 28, 2018

„Seine Freude in der Freude des anderen finden können, das ist das Geheimnis des Glücks.“
(Georges Bernanos)

 

Hallo ihr Lieben,

 

das angeführte Zitat beschreibt sehr passend, was alle Gäste und auch ich bei der Trauung von Frank und Melanie spüren konnten. Hier haben sich zwei gesucht und gefunden: Frank und Melanie. Melanie ist durch eine Kundin von mir auf "Timeless Moments" aufmerksam geworden und ohne dass es uns bewusst war, haben wir uns schon einige Male durch den Liederkranz Ladenburg getroffen. Hier singt Sohn Lennox im Kinderchor und ich helfe dem Verein gerne, sofern es meine Freizeitkapazitäten zulassen. Ich freute mich auf jeden Fall sehr von Melanie zu lesen, dass sie mich gerne an ihrem großen Tag als Fotografin dabei hätten. Bei unserem Vorabtreffen haben wir die wichtigsten Eckdaten ausgetauscht und vorrangig zusammen gelacht und gequatscht, denn die Chemie zwischen Brautpaar und Fotografin ist meines Erachtens nach der wahre Erfolgsgrund. "Laura, wir wollen es lässig, locker und lustig", lautete die Ansage zum Thema Paarshooting. Kein Problem, darauf freute ich mich schon vor Wochen.

 

Melanie und Frank schlugen zwei Fliegen mit einer Klappe und heirateten nach der standesamtlichen Trauung am Morgen, anschließend in der Kirche. Ich traf erstmals beim Friseur "Struwwelpeter" auf die wunderschöne Braut Melanie. Mit etwas zittrigen Händen, aber voller Freude, erwartete sie ihre "Männer" zur Abholung. Wie ergreifend der Moment doch war, als sich Melanie und ihr Frank in die Arme fielen. Hier brauchte es keine Worte, die Augen sprachen ihre eigene Sprache. Auch Sohn Lennox blickte sichtlich stolz auf seine Eltern und führte die Truppe Richtung Standesamt.

 

Die standesamtliche Trauung fand im Ladenburger Lobdengau-Museum statt, historisch, romantisch und unvergesslich. Nach dem feierlichen Empfang und einer kleinen Abkühlung machten wir uns auf den Weg zum Paarshooting. Sohn Lennox durfte natürlich nicht fehlen und erheiterte seine Eltern mit lustigen Shootingeinlagen. Wir nutzten unser wunderschönes Heimatstädtchen Ladenburg für traumhafte Motive - egal ob am Neckar, auf dem Wochenmarkt, in der Altstadt oder an der Stadtmauer, jede Location hatte seinen eigenen Charme. Großes Kompliment hier auch an das Brautpaar, dass trotz der sommerlichen Temperaturen und insbesondere Melanie, trotz schwerem Kleid und schicken Schuhen, so begeistert beim Shooting dabei waren. Neue Ideen wurden umgesetzt und natürlich auch jede Menge gelacht und geträumt. Nur Lennox Wunsch, dass Mama bitte Papa hoch werfen soll, konnten wir dann doch nicht umsetzen * lach *

 

Es folgte die kirchliche Trauung. Je nach Pfarrer gibt es unterschiedliche Richtlinien zum Fotografieren. Ich habe mich sehr gefreut, als mir Melanie und Frank mitteilten, dass ich keinerlei Einschränkungen habe. Natürlich ist mir bewusst, dass ich mich ruhig und unauffällig verhalten sollte und ich weiß diesen "Freifahrtschein" auch sehr zu schätzen, aber es bietet eben mehr Möglichkeiten "Timeless Moments" einzufangen, wenn man sich als Fotograf relativ frei bewegen darf.

 

Die Trauung von Melanie und Frank war unglaublich schön. Die Sängerin sorgte für weitere Gänsehautmomente. Für mich besonders ergreifend waren die Fürbitten, die emotional bewegten. Der kleine Lennox, der bei Mama und Papa am Altar weilen durfte, spürte sofort die Ergriffenheit seiner Mama und es war für mich sehr rührend zu sehen, wie er mit seinen Blicken und auch seiner Geste, Mama die Hand zu geben, sein Mitgefühl ausdrückte. Dieser Moment bleibt mir immer in Erinnerung und symbolisierte bildlich das Band dieser wundervollen Familie. Danke Lennox für diesen "Timeless Moment"!

 

Nach der Trauung wurde das Brautpaar jubelnd empfangen, es folgten Glückwünsche, das Gruppenfoto und ein ausgiebiges Fest in der Location.

 

Liebe Melanie, Lieber Frank, Lieber Lennox,

ich danke Euch von Herzen, dass ich Euch bei diesem unvergesslichen Tag begleiten durfte. Dass ich mit Euch fiebern, lachen und weinen konnte und wir so vertraut den Tag gemeinsam erlebten. Das, was ihr habt, ist das schönste Geschenk: Ein Band, das Euch niemand nehmen kann, das in guten und schlechten Zeiten verbindet, denn es ist elastisch und erprobt: Eure Liebe! Ja, ihr wollt, ja ihr dürft und ja ihr könnt: sehr stolz auf Euch sein!

 

Bis hoffentlich bald wieder,

Lennox, Findus und Kaba freuen sich natürlich auf deinen Besuch <3

 

Laura