September 1, 2020

July 19, 2020

Please reload

Aktuelle Einträge

Kleine große Kämpfer: was wirklich zählt im Leben!

December 1, 2019

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

Taufe von Leon

August 5, 2018

Hallo ihr Lieben,

 

auf diesen Tag freute ich mich besonders: die Taufe von Leon und ihn und seine Familie wieder zu sehen. Wie bereits im Blog zum Neugeborenenshooting verraten, durfte ich schon einige "Timeless Moments" der Familie festhalten. So wurde ich auch gleich freudig von Leons Oma, Paten und Verwandten begrüßt "Ach unsere Fotografin Laura, wie schön dich wieder zu sehen", :-)  Nicht nur die Familie kenne ich mittlerweile gut, auch eingeladene Freunde habe ich bereits mit der Kamera bei Shootings begleitet. Das Wiedersehen ist dementsprechend besonders herzlich ausgefallen. In der Kirche richtete ich schon einmal meinen Platz ein, ich versuche immer eine Position zu wählen, von der ich möglichst gute Sicht habe und nicht zu sehr auffalle. Die kleine Kirche in Wilhlemsfeld ist zur Freude der Fotografen eine sehr helle Kirche und so kann man auch gut mit allen Objektiven arbeiten. Ansonsten habe ich aber natürlich sehr lichtstarke Ausrüstung und eine Vollformatkamera, die bei den Lichtverhältnissen entsprechend gut arbeitet. In diesem Fall zum Beispiel die Canon D Mark IV und die Festbrennweiten 35 mm 1.2, 50 mm 1.4 und das Allrounder 24 - 70 mm.

 

Leon habe ich zuletzt wenige Tage nach der Geburt gesehen, nun strampelte er schon ordentlich auf Papas Arm und ich konnte ihn kaum wieder erkennen. Aber eines hatte sich nicht verändert: Er war nach wie vor der kleine Strahlemann, wie ich ihn in Erinnerung behielt. Er freute sich über jedes Klicken der Kamera und belohnte uns mit herzhaftem Lachen. Das bemerkten auch alle Gäste, die einstimmig feststellten "Das ist definitiv ein Kamerakind" - aber ist ja auch kein Wunder, hat Leon doch schon beim Babybauchshooting und Newbornshoot das "Klicken und Posen" sprichwörtlich "in die Wiege gelegt bekommen".

 

Der Kleine Mann war den ganzen Gottesdienst über sehr brav und ließ sich gerne von Mama und Papa bespaßen, zog sich kräftig an den Kirchenbänken hoch und alberte mit der Kamera. Auch wenn Leon die Situation am Taufbecken nicht ganz geheuer war und er lieber darin mit den Händen spielen wollte, ließ er die Prozedur interessiert über sich ergehen.

 

Nach dem Gottesdienst folgten noch einige Gruppenfotos zur Erinnerung.

 

Eine ältere Dame kam hier noch aufgeregt auf mich zugestürmt: "Ach da sind Sie ja, ich wollte Ihnen noch gerne sagen, wie schön ich es finde, dass Sie so herzlich und unbemerkt fotografiert haben, es gibt nur noch wenige Fotografen, die den Gottesdienst nicht stören", so die Dame. Ich war zwar etwas erstaunt, aber auch dankbar für diese liebe Rückmeldung. Je nach Pfarrer und Richtlinien ist es nicht immer einfach für Fotografen die "Timeless Moments" unauffällig festzuhalten, störend sollte es aber keineswegs sein.

 

Ich bin gespannt, wann ich den kleinen Leon und seine Familie wieder sehen darf, aller Voraussicht nach wird es aber nicht so lange dauern: "Vor der Konfirmation auf jeden Fall", fügte die Familie lachend hinzu. Danke für diesen schönen Morgen und Euer Vertrauen liebe Miriam, Alex und natürlich Leon <3

 

Laura

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2017  by  Laura Sturm. Proudly created with Wix.com