• Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2017  by  Laura Sturm. Proudly created with Wix.com

November 8, 2019

October 15, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Kleine große Kämpfer: was wirklich zählt im Leben!

December 1, 2019

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

Regen an der Hochzeit lässt Glück verheißen - Sonnencreme meets Regenschirm

September 29, 2018

Ihr Lieben,

 

ja, wer träumt nicht von einer Hochzeit mit starhlendem Sonnenschein? Insbesondere wenn die Feier in einem Segelclub am See stattfinden soll? Mit Hüpfburg und vielen liebevollen Details, die an einen Tag Urlaub erinnern?

 

Auch Sandra und Jörg hofften auf grandioses Wetter, doch leider braute sich ein schweres Unwetter über dem Himmel Karlsruhes zusammen. Doch nicht nur der "Tanz im Regen" machte diese Hochzeit besonders.

 

Ich freute mich sehr, als meine Kollegin Ingrid von "Du und Ich Fotografie" (http://du-und-ich-fotografie.de/)  anrief und fragte, ob ich Lust und Zeit hätte wieder einmal eine Hochzeit gemeinsam zu fotografieren. Zuletzt hatte ich mit dem lieben Stefan von "Du und Ich Fotografie" zusammen gearbeitet. Ingrid und ich kennen uns ebenfalls ein paar Jahre und da Stefan bereits einer Hochzeit für das angefragte Datum zugesagt hatte, bestätigte ich Ingrid gerne die Zusammenarbeit.

 

Schon beim Vortreffen mit dem Brautpaar wurde deutlich, dass die Chemie passt. Ein Gespräch vorab ist mir und auch Ingrid sehr wichtig, schließlich begleiten wir Euch an Eurem großen Tag! In gemütlicher Atmosphäre bei Waffeln und Eis klärten wir die wichtigsten Fragen und Eckpunkte. Das Brautpaar entschied sich für eine Fotoreportage ab Trauung inklusive Feier im Segelclub. Der Vorteil bei zwei Fotografen besteht ganz klar darin, dass das Brautpaar verschiedene Blickwinkel erhält und jeder Fotograf eigene Ideen und Stile mitbringt, die dennoch harmonisch aufeinander abgestimmt werden.

 

So teilten Ingrid und ich uns die Perspektiven in der Kirche auf und achteten stets darauf uns nicht gegenseitig im Bild einzufangen :-) Die Trauung war wunderschön gestaltet. Nicht nur die Worte des Pfarrers, auch die kreativen Beiträge der Fürbitten, eine außerordentlich emotionale Darbietung der Sängerin, perfekt abgestimmtes Liedgut und Tanzeinlagen machten den Gottesdienst unverwechselbar. Auch der Sohnemann von Sandra und Jörg bewegte sich frei in der Kirche und kuschelte sich gemütlich zu Mama und Papa.

 

Nach dem Auszug aus der Kirche wurde im Pfarrgarten gratuliert und angestoßen. Die Gäste konnten sich stärken, bevor es dann ca. 30 Minuten mit dem Auto zum Segelclub ging. Schon auf der Fahrt zur Location bemerkte ich, wie sich der Himmel zusammen zog. Glücklicherweise konnte das Brautpaar aber noch die Fahrt mit dem Cabrio zum See genießen. Die Location war mit zahlreichen liebevollen Details rund um das Thema "Segeln, Urlaub, Meeresrauschen" geschmückt. Ein unbeschwertes Fest in lockerer Atmosphäre wünschte sich das Brautpaar und bestand auch darauf, dass die Gäste gerne gemütliche Wechseloutfits für die Feier einpacken dürfen. An der Location angekommen wechselten die ersten Gäste die High-Heels gegen Flip-Flops, die zahlreichen Kinder nahmen die Hüpfburg in Beschlag und die Sonnenstühle am See wurden ebenfalls umgehend vereinnahmt.

 

Nach einer kurzen Ansprache und dem Gruppenfoto öffnete dann leider der Himmel seine Schleusen. Es schüttete ununterbrochen und die Wiese stand binnen weniger Minuten unter Wasser. Doch die Gäste fanden zum Glück unter den Zelten oder der Terrase des Bootshauses trockenen unterschlupf und der Regen tat der Stimmung keinen Abbruch. Wie sagte es meine Kollegin Ingrid so passend "Die einen ärgern sich über das Wetter, die anderen tanzen im Regen". Die Gäste entschieden sich für letzteres!  

 

Da leider nach einer Stunde wettertechnisch keine Besserung in Sicht und an ein Paarshooting an der gewünschten Location der Feier nicht zu denken war, entschieden das Brautpaar gemeinsam mit uns dieses bei Sonnenschein im Segelclub nachzuholen. Die Entscheidung erwies sich als super, denn meine liebe Kollegin Ingrid fing traumhaft schöne Fotos im Nachgang ein - in Verbindung mit einem "After Wedding Shoot" entstand  beim Sprung in den See ein unvergessliches Erinnerungbild. 

 

Liebe Sandra, Lieber Jörg,

"Glück" muss ich Euch nicht mehr wünschen, denn wie heißt es so schön "Regen am Hochzeitstag beschert dem Brautpaar viel Glück". Ich wünsche Euch für Eure gemeinsame Zukunft alles Gute, unvergessliche Momente, Sonnenschein und Gesundheit. Bleibt weiterhin so achtsam miteinander und so liebevolle Eltern. Danke für Euer Vertrauen (auch, dass ich Fotos als Referenz nutzen darf), es war ein besondere und unvergesslicher Tag!

 

Liebe Ingrid,

ich danke dir für die unkomplizierte und tolle Zusammenarbeit. Es hat mir riesen Freude bereitet und ich freue mich sehr, wenn ich dich oder Stefan in Zukunft bei "Du und Ich Fotografie" wieder einmal unterstützen darf. Du machst das phantastisch!

 

Laura

 

Liebe Kunden, bedingt durch den Schutz von Persönlichkeitsrechten stellt dies natürlich nur eine minimale Auswahl dar und dient als kleiner Einblick!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!