September 1, 2020

July 19, 2020

Please reload

Aktuelle Einträge

Kleine große Kämpfer: was wirklich zählt im Leben!

December 1, 2019

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

Merry Christmas(shoot)

December 15, 2018

Danke, danke, danke <3

 

Was vor rund acht Wochen mit einer Idee begann, ist nun vollendet! Aufgrund der großen Nachfrage und der begrenzten Zeit habe ich in diesem Jahr erstmals ein Christmasshooting in Scheunenatmosphäre angeboten. In der wunderschönen Zehntscheune in Ladenburg hatten wir die Möglichkeit wettergeschützt mehrere Settings aufzubauen und abzulichten. Nicht nur am Tag selbst, auch vorab fiel einiges an Organisation an - Requisiten besorgen, Farbkonzepte überlegen, Starkstrom und Heizkanonen organisieren, Weihnachtsbaum kaufen, LED- bzw. Beleuchtungssysteme anmieten, Verträge erstellen, Geschenke einpacken und und und. Trotz der vielen Vorbereitungen war die Vorfreude mindestens genauso groß.

 

Am 02. Dezember war es dann endlich soweit, der Wecker klingelte um 06.00 Uhr in der Früh und um 10.00 Uhr durfte ich die erste Familie begrüßen. Mein Bruder Maurice half mir an diesem Tag besonders - von morgens bis abends richtete er bei Settingwechsel die Beleuchtung und half stets bei der Animation der Kleinsten. Ja, Kinder hatten wir zahlreiche zu Gast von wenigen Monaten bis 15 Jahre alt und gerade für die Kleinsten war das Fotoshooting in fremder Umgebung aufregend. So lenkte mein Bruder mit Hilfe verschiedener Rasseln und Leuchtgegenstände die Aufmerksamkeit der Jüngsten Richtung Kamera, während ich mich um die Einstellungen und den "richtigen Schuss" kümmerte. Je nachdem welche Option die Kunden wählten, nutzten wir drei bis fünf Settings. Von einer Weihnachtskuschelecke, dem schneienden Tannenbaum, einem hippen Sofa neben der dekorierten Tanne oder der Plätzchenbackstation war alles geboten. Ich muss zugeben, ich war mir nicht ganz sicher, ob die "Plätzchenbackstation" funktioniert und gut ankommt - im Nachhinein weiß ich, es war die beste Entscheidung. Hier konnten sich die Kinder voll und ganz auf das Backen konzentrieren und vergaßen die Kamera. Wobei manche Kids eher das Naschen des Teiges dem Backen vorzogen :)

 

Es gab ganz besondere "Timeless Moments" von tierischen Freunden, herzerwärmenden Kinderlachen und stolzen Mamis und Papis, über die sichtbare Liebe zwischen Enkel und Oma und Opa oder die ersten "Gehversuche", die mit der Kamera festgehalten wurden. Ich danke Euch, dass ich Euch dabei begleiten durfte!

 

Ich freute mich auch, dass mich wieder einige Stammkunden besuchten - hier wieder einmal ein fettes Dankeschön an meine treuen Seelen aus Wilhelmsfeld <3 Nicht nur, dass ihr wieder mit von der Partie wart, auch neue  Interessierte aus dem Odenwald habt ihr gleich mitgebracht!

Auch über die vier "Neukunden" habe ich mich sehr gefreut und noch mehr über die Aussage "Du kannst davon ausgehen, wir werden nun definitiv regelmäßig zu dir kommen"!

 

Um 17.45 Uhr endete das letzte Shooting - die Zeit verging wie im Fluge. Nur die "Weihnachtsplaylist" konnte ich nach rund 10 Stunden wirklich nicht mehr hören ;-) Der Abbau ging wesentlich schneller als der Aufbau und so saß ich ab 20 Uhr bereits vor dem PC, um die Daten zu sichern und erste Ergebnisse zu sichten! 1.500 Fotos wollten nun bearbeitet werden - einige Tage und Nächte der Bildbearbeitung folgten.

 

Ich freue mich Euch heute einige Ergebnisse zeigen zu dürfen. Danke an die Familien, die der Veröffentlichung zugestimmt haben! Ich weiß, einige Fotos werden auch verschenkt und da muss die Überraschung natürlich gewahrt werden. Umso schöner, dass ich Euch diese zeigen darf!

 

Doch bevor die Fotos folgen muss ich noch dringend ein paar Dankesworte los werden:

 

Danke an meinen Bruder: Danke, dass ich mich immer auf dich verlassen kann und du mich bei "Timeless Moments" schon seit Jahren unterstützt. Ich bin sehr froh, dich an meiner Seite zu haben und unglaublich stolz auf dich!

 

Danke Mama und Papa: Ihr habt mir bei den Vorbereitungen unglaublich geholfen, egal ob Dekoration oder die Organisation der Heizung und der Einkäufe. Das hat mir sehr viel bedeutet!

 

Danke Sandra und Marcus für die Nutzung und Herrichtung der Scheune, trotz allem weihnachtlichen Stress. Ich bin sehr froh, dass ich Euch zu meiner Familie zählen kann und es ist nicht selbstverständlich mit wie viel Engagement ihr mich hier unterstützt habt!

 

Danke auch an alle Freunde und liebe Menschen um mich, die ihre Helfende Hand angeboten haben und ordentlich Werbung gemacht haben!  

 

Und nicht zuletzt: Danke an Euch, die meine Beiträge lesen, die beim Shooting selbst dabei waren und die mir ihr Vertrauen schenken! Danke, dass ich Eure Timeless Moments begleiten darf!

 

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen dritten Advent und viel Spaß beim Fotos anschauen <3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2017  by  Laura Sturm. Proudly created with Wix.com